PREISE, LEISTUNGSUMFANG und HINWEISE



MARKENANMELDUNGEN

Wir bieten Ihnen Markenanmeldungen zu Pauschalpreisen an. 

Die aktuellen Preise finden Sie hier:

Markenanmeldungen Österreich

Markenanmeldungen Europäische Union

Internationale Registrierungen

Die Gesamtkosten einer Markenanmeldung setzen sich immer aus unserem Pauschalhonorar und den amtlichen Gebühren zusammen..

Die amtlichen Gebühren betragen aktuell*:

 Österreichische Marken
 Unionsmarken (EU)
 Internationale Registrierungen

Anmeldegebühr:
ab EUR 280,00

zzgl. EUR 75,00 für jede Klasse ab der 4. Klasse

Anmeldegebühr bei elektronischer Einreichung:

EUR 850,00 für 1 Klasse
EUR 900,00 für 2 Klassen


Ab der 3. Klasse erhöht sich die Gebühr um EUR 150,00 pro weiterer Klasse.

I
nlandsgebühr:
EUR 141,00


Grundgebühr:
CHF 653,00 (bzw CHF 903,00 wenn Marke in Farbe)
zzgl. CHF 100,00 ab der 4. Klasse

Ergänzungsgebühr:
CHF 100,00 oder
individuelle Gebühr pro benannter Vertragspartei (Land
)

*Zuletzt aktualisiert: Juni 2019. Die Gebührenangaben auf dieser Website werden laufend überprüft und aktualisiert. Dennoch kann eine tagesaktuelle Anpassung nicht gewährleistet werden!

.

MARKENRECHERCHEN

Wir bieten Ihnen Ähnlichkeitsrecherchen für Marken in unterschiedlich abgestuften Paketen zu Pauschalpreisen an.

Die aktuellen Preise finden Sie HIER.

.

.

MARKENMONITORING

Wir bieten Ihnen Markenmonitoring in unterschiedlich abgestuften Paketen zu Pauschalpreisen an.

Die aktuellen Preise finden Sie HIER.

.

.

INDIVIDUELLE ANGEBOTE

Individuelle Angebote sind jederzeit möglich. 

Bitte erfragen Sie diese hier..

.


MARKENPORTFOLIOS

Für die Betreuung von Markenportfolios bieten wir günstige Konditionen an. 

Bitte erfragen Sie unsere speziell auf Ihr Unternehmen maßgeschneiderten Angebote hier..

.


LEISTUNGSUMFANG


Unsere Angebote haben einen genau definierten Leistungsumfang, den Sie bei den jeweiligen Seiten finden.

Die Pauschalpreise umfassen jedenfalls nicht:

  • Schriftsätze jeglicher Art (etwa im Zuge von Widerspruchsverfahren, Löschungsverfahren, Zurückweisungen von Anmeldungen, sonstigen Gerichtsverfahren, etc).
  • Korrespondenz mit Ämtern und anderen Anwälten die über die Formalitäten des Registrierungsverfahrens hinausgehen (etwa im Zuge von Widerspruchsverfahren, Löschungsverfahren, Zurückweisungen von Anmeldungen, sonstigen Gerichtsverfahren, etc).
  • Erstellung von Abgrenzungsvereinbarungen oder sonstigen Verträgen.


Für diese Leistungen wird im Anlassfall ein gesondertes Honorar vereinbart.

.

HINWEISE


Bei vorzeitiger Mandatsbeendigung bzw Abbruch des Eintragungsvorgangs wird nach Maßgabe der bis dahin erbrachten Leistungen abgerechnet. 

Bei Beendigung des Auftrags nachdem der Antrag beim jeweiligen Amt eingebracht wurde, sind jedenfalls zwei Drittel des Pauschalhonorars zu bezahlen. Im Zweifelsfall kommt ein Stundensatz von EUR 200,00 + 20% USt zur Anwendung.


Im Zuge der Markenanmeldung wird mangels einer anderen Vereinbarung die Kanzlei als Vertreter im Markenregister eingetragen. Notwendige Korrespondenz mit dem jeweiligen Amt und dem Kunden, die nach erfolgreicher Eintragung in das Markenregister erfolgt, wird nach Stundensätzen abgerechnet.